Event-Tipps

Gewinnspiele

CD Neuheiten

Volles Ro(h)R beim Haldenglühen in Marl

Am Samstag Abend am 23.08.2014 begeisterte das Rockorchester Ruhrgebeat seine Fans am Biker Treff in Marl und verwöhnten sie in gewohnter Manier mit sattem Sound und toller Lightshow.

Haldengluehen Marl 003Mit viel Witz und Spaß machten die Musiker den Abend kurzweilig und spielten einige große Hits aus den letzten 50 Jahren Rockgeschichte. Songs von Leo Sayer, Jon Bon Jovi, Joe Cocker, John Miles, Tina Turner, sind nur einige Bespiele für das hochkarätige Repertoire der rund 30 Musiker. Eine besondere Hommage in Form eines gefühlvollen Medley´s richtete sich an eine der größten Bands aller Zeiten, Queen. Diese Songs rissen nicht nur die Zuschauer mit, auch der Band konnte man anmerken wieviel Freude sie auf der Bühne hatten. Ein besonderes Highlight war auch der Überraschungsgast Mario Müller alias Aron King der mit seiner Haldengluehen Marl 030Stimme Elvis wieder auf die Bühne brachte. Schloss man die Augen, so hörte man den King. Das RoR ist ein wirkliches Markenzeichen des Ruhrgebiets und blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück, die Fangemeinde wird stetig größer, jung und Junggebliebene zählen dazu. Immer nah am Publikum machen sie Musik die lebt und belebt. Das RoR ist immer einen Besuch wert. Nicht unerwähnt sollte die Vorband Blue Roxx bleiben, junge Musiker die am Samstagabend den zahlreichen Fans einen genüsslichen Vorgeschmack auf RoR gaben. 


Volles RoR gibt es beim nächsten am am 05.09.2014 in Borken:
Borken (Stadtfest,Open Air) Marktplatz  46325 Borken
Beginn 21:00 Uhr
Informationen unter www.borken.de oder www.rorlive.de

 

Infos zu Mario Müller alias Aron King: Der 27 jährige Altenpflegeschüler aus Witten ist zweifache Gewinner des Recklinghäuser „Elvis-Wettbewerbs" und unumstrittender Elvis König im Revier. Als er die Gitarre ansetzte und „In the Ghetto“ anstimmt, dann erfüllte seine kraftvolle Stimme die Festwiese. Man fühlt sich in die Zeit der 70er Jahre versetzt, in denen die weiblichen Fans reihenweise kreischend in Ohnmacht fielen. Ohnmachtsanfälle gab es zwar keine, aber viel Applaus und Zugaberufe. Da hat Hans von der Forst, wieder den richtigen Riecher für einen interessanten Künstler an diesen besonderen Abend in Marl gehabt.

 

Bildergalerie:

Vorankündigungen

WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Das weltweit erste Party-Schlager-Musical ab Februar 2018 in [mehr...]

Peter Maffay zieht den Stecker - MTV UNPLUGGED Tour 2018

Wenn die Akkus voll aufgeladen sind, kann der Stecker gezogen werden! [mehr...]

Helene Fischer 2017 - 2018

Rockorchester Ruhrgebeat startet Glockenrocktour in Witten

Ein Rockkonzert in einer Kirche – kein Problem. Am Freitag, den [mehr...]

Rockorchester Ruhrgebeat Glockenrocktour in Bochum

Am Freitag, den 09.03.2018 gibt es statt [mehr...]

Chris Norman: Don't Knock the Rock

Am 18.03.2018 heißt es: Besuch doch mal ein paar Alte Bekannte!

Am 18.03.2018 könnt Ihr einen richtig schönen Abend verbringen und [mehr...]

SIGNAL IDUNA CUP: Dortmund ist Weltcup!

Vom 22. - 25. März 2018 findet in den Westfalenhallen das Finale in [mehr...]

Peter Kraus: Schön war die Zeit

Ben Zucker kommt nach Köln