Event-Tipps

Gewinnspiele

CD Neuheiten

Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w00ea66e/eventmagazin/eventmagazin_neu/images/2013/20130703_Rod_Steward_Do/
Hinweis
  • JW_SIG_PRG

Warning: getimagesize(http://eventmagazin-online.de/images/2013/20130703_Rod_Steward_Do/Rod_Steward_013_lang.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /www/htdocs/w00ea66e/eventmagazin/eventmagazin_neu/plugins/content/fb_tw_plus1/fb_tw_plus1.php on line 1527

Warning: getimagesize(http://eventmagazin-online.de/images/2013/20130703_Rod_Steward_Do/Rod_Steward_021.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /www/htdocs/w00ea66e/eventmagazin/eventmagazin_neu/plugins/content/fb_tw_plus1/fb_tw_plus1.php on line 1527

Rod Steward beendet vorzeitig Konzert in Dortmunder Westfalenhalle

Dortmund. Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt Rod Stewart für zwei exklusive Konzerte zurück nach Deutschland. Seine Show in Dortmund sollte also für viele seiner Fans am Mittwochabend ein ganz besonderes Ereignis werden. Zunächst verläuft auch alles nach Plan: die Zuschauer in der Westfalenhalle feiern ihren Star, nichts hält sie auf den Stühlen - doch dann findet die Show ein abruptes Ende.

Rod Steward 013 langAls der Altrocker mit seiner Band die Bühne der Dortmunder Westfalenhalle betritt, ist die Stimmung in der Halle fantastisch. Das Publikum im Innenraum springt von den Sitzen, strömt in nach vorne, singt lauthals mit und klatscht was das Zeug hält. Mit Hits wie Tonight Is The Night, Twisting, Some Guys Have All The Luck, Forever Young oder dem neuen Stück Can't Stop Me Now, reist der Schotte mit seinen Fans von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Immer wieder werden Videosequenzen und Fotos des Sängers auf große Bildschirme projiziert, die dem Publikum persönliche Eindrücke aus dem Leben von Rod Steward vermitteln und für große Begeisterung sorgen.  Auch die Band und die Background Sängerinnen sorgen mit ihren Soli immer wieder für Gänsehaut Feeling.
Rod Steward 021Ein besonderes Highlight ist das Akustikset, welches unter anderem die Songs First Cut Is The Deepest, Have I Told You Lately und Handbags & Gladrags umfasst. Mit viel Humor führt Rod Stewart durch die Show. Als sich ein Schnürsenkel seiner Schuhe als widerspenstig erweist, singt er kurzerhand in Socken weiter, bis ihm Mitglieder seiner Crew ein neues Paar an die Füße zieht – das Publikum tobt vor Vergnügen. Doch wenig später tobt der Sänger selbst und es kommt zum Eklat: während des Songs You’re In My Heart, mit dem  Rod Stewart seine Liebe zum Fußball verkündet, schießt er handsignierte Bälle in die Menge. Einer dieser Bälle wird aus den ersten Reihen zurück auf die Bühne befördert und trifft eine der Musikerinnen. Daraufhin zieht Rod Stewart wutentbrannt die gelb-rote Karte, spielt noch einen Song, und verlässt kommentarlos und ohne Zugabe die Bühne. Ein bis dahin großartiges Konzert findet so, nach nur knappen anderthalb Stunden, ein enttäuschendes Ende.

 

Text: Fenja Volkmann
Bilder: Wolfgang Schieren

Fotostrecke:
{gallery}/2013/20130703_Rod_Steward_Do{/gallery}

Vorankündigungen

Rockorchester Ruhrgebeat feiert Jahresabschluss in Recklinghausen

Rockorchester Ruhrgebeat feiert den Jahresabschluss im Recklinghäuser [mehr...]

Carolin Kebekus – “ALPHAPUSSY” kommt am 09.12.2017 nach Essen

Deutschlands Komikerin Nummer Eins Carolin Kebekus setzt ihre im [mehr...]

Disney in Concert - Magic Moments ab November auf Tour

Ab dem 30.11.2017 präsentiert die neue Konzertreihe „Disney in [mehr...]

Santiano mit neuem Studioalbum IM AUGE DES STURMS 2018 auf Tour

Aktuell spielt SANTIANO ihre restlos ausverkaufte Sommer „Live und [mehr...]

WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Das weltweit erste Party-Schlager-Musical ab Februar 2018 in [mehr...]

Peter Maffay zieht den Stecker - MTV UNPLUGGED Tour 2018

Wenn die Akkus voll aufgeladen sind, kann der Stecker gezogen werden! [mehr...]

Am 18.03.2018 heißt es: Besuch doch mal ein paar Alte Bekannte!

Am 18.03.2018 könnt Ihr einen richtig schönen Abend verbringen und [mehr...]