Event-Tipps

Gewinnspiele

CD Neuheiten

Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w00ea66e/eventmagazin/eventmagazin_neu/images/2013/20130831_rock_am_dom/
Hinweis
  • JW_SIG_PRG

Rock am Dom 2013

Am 31.08.2013 Fand zum ersten mal das Rock am Dom Open-Air auf der Domplatte der St. Urbanus Kirche in Gelsenkirchen statt.Organisiert wurde das Festival neben dem Kreativzentrum Vest und dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen uunter anderem auch von den Künstlern von Liquid Assets.

Opener der Veranstaltung waren Still Searching. Die Schülerband des Max-Planck-Gymnasiums wurde 2010 gegründet und setzt sich aus fünf 16-jährigen Mädchen zusammen. Mit Songs wie "Fire". "Mean" oder "What a Feeling" lockten sie die Besucher zur Domplatte. Nach so viel Girlpower wurde es rockig. Die Jungs der Gelsenkirchener
Punkrock-Band Skip To Friday stürmten die Bühne. Obwohl sie sich erst im Oktober 2011 zusammenschlossen, gewannen sie bereits beim Battle of the Bands des C@fe 42. Mit ihren selbstgeschriebenen, deutschsprachigen Songs wie "Neuer Weg" oder "Freibier" begeisterten sie das buntgemischte Publikum.

Nach so viel Punkrock wurde es sanft am Dom. Max Gorny und Sebastian Stachorra alias Klanghelden überzeugten die Besucher mit einer Gitarre, einem Klavier und ihren sanften Stimmen. Ihre gefühlvollen Lieder wie Hoffnung, Lichter der Nacht oder Fernweh haben die zwei nicht nur selbst geschrieben, sondern auch noch selbst komponiert. Um 18.00 Uhr betraten die Jungs von The Herbs die Bühne am Domplatz. Und wer dachte, Mensch die kenne ich doch irgendwoher, der hatte recht. Die Gelsenkirchener Rockjungs gewannen den diesjährigen Bandcontest des Blind Date Festivals. Mit Spaß an dem was sie tun, erreichten sie jeden Besucher des Festivals und zogen alle in ihren Bann. Mit frechen Sprüchen bezogen sie das Publikum immer wieder mit ein. „Ey Leute gleich spielt Schalke und wir haben hier oben kein Handy. Hat jemand ein Smartphone und kann uns sagen wie es steht". Während des Liedes "Was willst du noch" lockten sie das Publikum direkt bis zur Bühne und animierten sie zum mitsingen. Anschließend sagten sie mit einem frechen Grinsen „Hier wird geklatscht wie in der Volksmusik“. Nach Bierduschen und großem Beifall verließen sie bis zum Finale die Bühne.

Gegen 19.15 Uhr standen die Musiker von den Boat People unplugged in den Startlöchern. Die Boat People unplugged setzen sich aus der Band Liquid Assets und weiteren Künstlern aus Gelsenkirchen zusammen. Sie lernten sich während einer Tournee auf einem Schiff kennen und beschlossen gemeinsam Musik zu machen. Begeistert feierten die Zuschauer das großartige Repertoire an Liedern wie "You got to be love" oder "Viva la Vida" die Band mit ihren grandiosen Stimmen. Die letzte Band des Abends kam nicht aus Gelsenkirchen, sondern aus dem entfernten Berlin. Sieben Ladies in Leopardfroschs, Instrumenten wie Bassukulele, Mandoline oder Melodika betraten die Bühne. Die Gabys. Mit kräftigen Stimmen sangen sie sich durch die Jahrzehnte der Popmusik. Der erste Song war "Let me entertain You". Dieser Song war Programm, denn die Gabys sangen nicht nur, sie unterhielten die Zuschauer auch mit ihrer Bühnenshow. Ein große Finale war Abschluss der Veranstaltung. Still Searching, The Herbs, Boat People unplugged und die Gabys standen gemeinsam auf der Bühne und sangen "Hey Jude". So ging das erste Rock am Dom Festival zu ende und wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr dort gerockt wird.

Text: Antje Kutsch

Fotos: Sebastian Sponbrucker, Björn Koch

{gallery}2013/20130831_rock_am_dom{/gallery}

Vorankündigungen

M.M.Westernhagen MTV unplugged

Köln, 14.11.2016 – Im Sitzen, mit Gästen und akustischen [mehr...]

Andrea Berg: Hautnah Konzert 2017

Wenn eine Frau in Deutschland für echte Emotionen sorgt, für [mehr...]

Carolin Kebekus – “ALPHAPUSSY” kommt am 09.12.2017 nach Essen

Deutschlands Komikerin Nummer Eins Carolin Kebekus setzt ihre im [mehr...]

Disney in Concert - Magic Moments ab November auf Tour

Ab dem 30.11.2017 präsentiert die neue Konzertreihe „Disney in [mehr...]

Santiano mit neuem Studioalbum IM AUGE DES STURMS 2018 auf Tour

Aktuell spielt SANTIANO ihre restlos ausverkaufte Sommer „Live und [mehr...]

WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Das weltweit erste Party-Schlager-Musical ab Februar 2018 in [mehr...]

Peter Maffay zieht den Stecker - MTV UNPLUGGED Tour 2018

Wenn die Akkus voll aufgeladen sind, kann der Stecker gezogen werden! [mehr...]