Event-Tipps

Gewinnspiele

CD Neuheiten

Wise Guys ließen die Besucher in Bochum Achterbahn fahren

Fette Gitarrensoli, schmetternde Bläser, pumpende Bässe, groovige Drums – und trotzdem keine Instrumente: Die Wise Guys besuchten das Zeltfestival Ruhr, mit im Gepäck: Songs von Ihrem neuen Album „Achterbahn“. Gut gefühlt, im großen Sparkassenzelt, ließen sich die Besucher auf einen Abend ein, der ganz ohne Instrumente auskam. Die Kölner Stimmkünstler beeindruckten alleine durch ihre Stimmen, sie selbst nennen es Vokalpop.

Wise Guys ZFR 2014 303Das neue Album, welches am 26.09. überall in den Läden steht, heißt Achterbahn. Mit diesem Album, was von langer Hand geplant war nehmen die fünf Musiker auch Bezug auf die aktuelle Wetterlage beim Zeltfestival. Bereits während der Proben mussten sie den Tribut für ein Festival am See zahlen: Tausende Eintagsfliegen stellen die Sänger auf eine harte Probe. Einige der Fliegen schafften es sogar bis in die Show.

Die Anfänge der Wise Guys reichen bald drei Dekaden zurück. Eddi Hüneke, Daniel „Dän“ Dickopf und Marc Sahr („Sari“) formierten sich zunächst als typische Schülerband. Die Instrumente wurden alsbald weggelassen, da sie ja nur geliehen waren. Und der Sound ist so gut, dass man zuweilen vergisst, dass jeder Ton menschlichen Stimmen entstammt. Und einen weiteren Nutzen hat das A-Cappella Singen auch: Man muss nicht soviel mitnehmen, wenn man auf Tour geht.
wise Gyse ZFR 2014 104
Zu den drei Gründungsmitgliedern gesellte sich 2009 Nils Olfert hinzu, im letzten Jahr kam noch Andrea Figallo dazu, somit waren die Wise Guys komplett. Traditionsgemäß bündeln die Kölner hohe Sangeskunst und exzellentes (Mund)Handwerk mit agiler Musikalität und begeisternder Spielfreude, die sie auch an diesem Abend ins gut besuchte Bochumer Festivalzelt transportierten.

Mit dem Werbesong „Das Sägewerk Bad Segeberg“ etwa brachten sie großer Spaß auf die Bühne. „Ein dickes Ding“ und „Ich kenn nur den Refrain“ greifen bewährte Wise Guys-Traditionen auf und waren nicht weniger unlustig. Aber auch nachdenkliche und melancholische Töne wie „Ein Engel“ und „Ans Ende der Welt“ fand man auf der Songliste des Abends.

Und zum Abschluss des Konzertes nahm man die „Deutsche Bahn“ noch einmal auf die Schippe - und das passt ja irgendwie immer.

Bildergalerie:

Vorankündigungen

MARKUS KREBS – PERMANENT PANNE

Das neue Comedy Live Programm am 10.06. im Hans Sachs Haus [mehr...]

Helene Fischer kündigt für 2017 eine große Arenatour und neue CD an.

Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas und hat in den letzten [mehr...]

Maite Kelly Sieben Leben für dich - Die Tour 2017

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Powerfrau Maite Kelly ab [mehr...]

RED HOT CHILLI PIPERS - Anniversary Tour 2017

Nach Fünfzehn ereignisreichen und unglaublichen Jahren feiern die [mehr...]

Andrea Berg: Hautnah Konzert 2017

Wenn eine Frau in Deutschland für echte Emotionen sorgt, für [mehr...]

Carolin Kebekus – “ALPHAPUSSY” kommt am 09.12.2017 nach Essen

Deutschlands Komikerin Nummer Eins Carolin Kebekus setzt ihre im [mehr...]

Disney in Concert - Magic Moments ab November auf Tour

Ab dem 30.11.2017 präsentiert die neue Konzertreihe „Disney in [mehr...]

Santiano mit neuem Studioalbum IM AUGE DES STURMS 2018 auf Tour

Aktuell spielt SANTIANO ihre restlos ausverkaufte Sommer „Live und [mehr...]

WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Das weltweit erste Party-Schlager-Musical ab Februar 2018 in [mehr...]

Peter Maffay zieht den Stecker - MTV UNPLUGGED Tour 2018

Wenn die Akkus voll aufgeladen sind, kann der Stecker gezogen werden! [mehr...]

Helene Fischer 2017 - 2018